Ich werde Ihnen erklären, wie Sie die Transport-IC-Karte kaufen und erstatten! | SUICA, ICOCA, PITAPA usw.

IC-Karte

Die Preise für Züge und Busse variieren von Region zu Region, und der Ticketkauf ist für Ausländer sehr umständlich und schwierig. Außerdem braucht es Zeit, um das Ticket zu kaufen.
Auch bei einem kurzen Aufenthalt von ca. 1 Nacht und 2 Tagen in Japan empfehlen wir dringend den Kauf einer Transport-IC-Karte wie SUICA oder ICOCA. Es dauert nicht lange, diese Karte zu kaufen!
Wenn Sie in der Umgebung von Tokio einkaufen möchten, empfehlen wir „WELCOME SUICA“, eine IC-Karte für Ausländer, die Japan besuchen, die Sie mit einer Kreditkarte kaufen können!
Es wird ab September 2019 zum Verkauf angeboten, so dass Sie es mit einer Kreditkarte kaufen können, und es sind keine lästigen Verfahren wie Einzahlungen und Rückerstattungen erforderlich.
Bei Interesse schauen Sie bitte auf der folgenden Seite nach.


welcome suicaSUICAの買い方 東京版[WELCOM SUICA]

Wie kauft man

Sie können es an den Fahrkartenautomaten an jeder Station kaufen. Der Name der Karte variiert je nach Region, aber die Art, sie zu kaufen, ist die gleiche, bitte beachten Sie dies. Diesmal erkläre ich es am SUICA-Fahrkartenautomaten im Raum Tokio.

Dies ist der häufigste Fahrkartenautomat. Von rechts der IC-Karten-Geldzugabeautomat, der Fahrkartenautomat, an dem Sie Fahrkarten kaufen können, und der Fahrkartenautomat, an dem Sie alles tun können. Die restlichen zwei sind Fahrkartenautomaten ausschließlich für den Shinkansen und begrenzte Schnellzüge. Sie können auch eine Kreditkarte verwenden. Denken Sie nur daran, dass nicht alle Ticketautomaten verfügbar sind. Als nächstes kommt der eigentliche Kaufbildschirm.

Dies ist der Startbildschirm unten rechts. Drücken Sie die Taste oben rechts, um die Sprache zu ändern. Ich habe mich diesmal für Englisch entschieden. (Wenn es sich nicht um diesen Bildschirm handelt, klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Bild der IC-Karte auf der Registerkarte links, um diesen Bildschirm anzuzeigen.)

Bitte kaufen Sie SUICA über die Schaltfläche in der Mitte.

Wählen Sie den gewünschten Betrag aus.

Die Vorschussgebühr beträgt 500 Yen. Diese wird zum Zeitpunkt der später beschriebenen Rückerstattung zurückerstattet.

Wenn Sie Bargeld einzahlen, kommt SUICA mit einem eingebauten Bargeldbetrag heraus. Das ist es.

Wenn Sie mehr Geld einzahlen möchten, können Sie es einzahlen, indem Sie diese IC-Karte in den Fahrkartenautomaten stecken und den Betrag auswählen.

Erstattung

Rückerstattungen können am Schalter jeder Station vorgenommen werden.

„HARAI-MODOSI“

Apropos, das Stationspersonal wird den Betrag nach Abzug der Bearbeitungsgebühr von 220 Yen zurückerstatten. Außerhalb des IC-Kartenbereichs sind Rückerstattungen jedoch nicht möglich. Die Bereiche der IC-Karte sind wie folgt.

http://www.tokyubus.co.jp/top/news/icsougobig.pdf

(Originalseite: https://card.kinri.jp/pay/hikaku/ic-card-hikaku.html )

2.582 COMMENTS

zmozeroteriloren

Of course, what a great site and revealing posts, I surely will bookmark your site.Have an awsome day!

kd shoes

I actually wanted to write down a quick message in order to express gratitude to you for all of the fantastic tips and tricks you are showing here. My extended internet research has now been honored with useful points to go over with my companions. I would claim that many of us site visitors actually are definitely fortunate to exist in a very good website with many marvellous individuals with beneficial basics. I feel quite happy to have encountered your entire web pages and look forward to really more cool minutes reading here. Thanks a lot once more for all the details.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert